Peddigrohr anyone?

Veröffentlicht von am 25. September 2015 in Der Schiewack, Kolumne |

Ich schaue mir meinen aus Peddigrohr gefertigten Korb an. Natürlich ist der Boden nicht aus Holz. Die Bodenkreuze sind akkurat mit dem Flechtmaterial verarbeitet. Ich bin natürlich ein kreativer Mensch. Die besten Voraussetzungen also um in der Ergotherapie zu arbeiten. Peddigrohr lag mir schon immer. Nur mein Lehrer fand das nicht. Der war Korbmacher und […]

Weiterlesen

Die Vermessung des alltäglichen Handelns in der Ergotherapie und deren mögliche Implikationen auf die Anwendung therapeutischer Intuition

Veröffentlicht von am 3. Juni 2015 in Der Schiewack, Leseempfehlungen | 7 Kommentare

Der Trend der Vermessung des alltäglichen Handelns ist unverkennbar und die Beweggründe oberflächlich betrachtet zwingend logisch. Die Ergotherapie, in ihrem Bestreben sich von einer scheinbar sinn- und ziellosen Beschäftigungstherapie und lediglich gefühlt begründeten Therapieintervention zu emanzipieren, macht sich frei vom belächelten Nischenberuf für Weltverbesserer und kreativen „Ich-helfe-dir-Symptomträgern“. (Artikelbild von Andrew Smith via Flickr: CC BY-SA […]

Weiterlesen

Das kriegen wir schon wieder hin—vom Helfen und von Menschen

Veröffentlicht von am 1. Oktober 2014 in Der Schiewack, Kolumne | 8 Kommentare

Immer wenn ich Matchatee trinke, denke ich wie froh ich bin Ergotherapeut zu sein. Das schönste daran ist es, Menschen zu helfen. Das wollte ich schon immer. Irgendwas mit Menschen und Helfen. Heutzutage ist das bei den jungen Menschen anders, was ich nicht verstehe. Alle wollen nur noch irgendwas mit Medien machen. Echt sozial ist […]

Weiterlesen

So ein Alptraum!

Veröffentlicht von am 19. Februar 2014 in Der Schiewack, Kolumne | 10 Kommentare

Ich bin letzte Nacht aufgewacht. Ganz plötzlich, weil ich gekichert habe. Hört sich blöd an und wird nicht unbedingt besser. Ich hatte auch noch Tränen im Gesicht. Uhhh…Ich war mir nicht sicher was los war und habe mich erinnert an meinen Traum. Denn der bestand aus Kreuzen und Telefonaten und Kreuzen und Telefonaten und Kreuzen […]

Weiterlesen

Diagnosestellung: Normal

Veröffentlicht von am 13. November 2013 in Der Schiewack, Kolumne | 1 Kommentar

Normal ist keiner, das steht fest. Besonders, originell oder behindert durch Umstände…Viele Begriffe, viele Zustände. Alles gehört irgendwie dazu. Manches hat einen Krankheitswert, manches gehört zum Mensch sein dazu. Dachte ich zumindest… (Artikelbild von Joseph McKinley via Flickr) Der Alltag des Ergotherapeuten bringt so einiges mit sich, worüber man staunen, den Kopf schütteln, sich freuen oder auch […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0

Weil es rechtlich erforderlich ist: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ festgelegt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „OK“ klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, die wir verwenden, Datenschutz und Nutzungsbedingungen findest du in unserem Impressum.

Schließen