Podcast #019: Im Gespräch mit Josef Murer: Die Anfänge der Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie in Kärnten

Veröffentlicht von am 2. Oktober 2016 in Podcast |

Einleitung Liebe Hörerinnen und Hörer, nach längerer Pause (ihr erinnert euch noch an unseren akustischen Ausflug nach Slowenien?) freue ich mich, dass es wieder Nachschub für eure Ohren gibt: Ich habe mich im August 2016 mit einem der ersten Ergotherapeuten Österreichs getroffen und wir haben uns ausführlich über die Anfänge der Ergotherapie in Kärnten unterhalten. […]

Weiterlesen

Podcast #018: Im Gespräch mit Karen Jacobs und Nancy MacRae: Ergotherapie in den USA – Talking with Karen Jacobs and Nancy MacRae: Occupational Therapy in the USA

Veröffentlicht von am 18. Dezember 2013 in Podcast |

Dieser Podcast ist in englischer Sprache aufgenommen – der zugehörige Text ist in Deutsch und Englisch, haltet nach eurer bevorzugten Sprache in den einzelnen Abschnitten des Beitrags Ausschau This Podcast is recorded in English – the accompanying text is available in German and English, just look out for your language in the individual sections of […]

Weiterlesen

Podcast #017: Im Gespräch mit Tanja Križaj – Ergotherapie in Slowenien – Occupational Therapy in Slovenia – Delovna terapija v Sloveniji

Veröffentlicht von am 16. Oktober 2013 in Podcast |

Dieser Podcast ist in englischer Sprache aufgenommen – der zugehörige Text ist in Deutsch, Englisch und Slowenisch verfügbar, haltet nach eurer bevorzugten Sprache in den einzelnen Abschnitten des Beitrags Ausschau This Podcast is recorded in English – the accompanying text is available in German, English and Slovenian, just look out for your language in the […]

Weiterlesen

Podcast #016: Maßnahmenvollzug in Österreich – Ergotherapie im Arbeitsfeld Forensik

Veröffentlicht von am 17. Juli 2013 in Podcast | 2 Kommentare

Die grundlegenden Rahmenbedingungen des Maßnahmenvollzugs in Österreich sowie deren konkrete Umsetzung am Beispiel des Forensischen Zentrums Asten wurden bereits vor längerer Zeit in der letzten Ausgabe unserer Podcastreihe näher erläutert – heute beschäftigen wir uns auf praktischer Ebene mit der Umsetzung eines konkreten ergotherapeutischen Angebots, im forensischen Setting, abermals am Beispiel der oben genannten Einrichtung. Zur Person […]

Weiterlesen

Podcast #015: Maßnahmenvollzug in Österreich – Behandlung geistig abnormer Rechtsbrecher

Veröffentlicht von am 3. April 2013 in Podcast |

Was passiert eigentlich, wenn jemand im Rahmen einer psychischen Erkrankung eine Straftat begeht die mit einem Strafmaß von mehr als einem Jahr zu bestrafen ist? Wie genau ist das mit der Zurechnungs- beziehungsweise Unzurechnungsfähigkeit zum Tatzeitpunkt und welche Auswirkungen hat das schlussendlich? Und worum handelt es sich konkret bei „Anstalten für geistig abnorme Rechtsbrecher“, von […]

Weiterlesen

Podcast #014: Ergotherapie in Finnland

Veröffentlicht von am 10. Oktober 2012 in Podcast |

Einleitung Es ist Mai 2012, die Stadt ist Stockholm in Schweden und der Grund für meine Anwesenheit hier ist der alle vier Jahre stattfindende COTEC-Kongress 2012 – eine Zusammenkunft von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten aus aller Welt um sich auszutauschen und über neue Entwicklungen in der Profession zu informieren. Bereits im Vorfeld habe ich einen Interviewtermin […]

Weiterlesen

Podcast #013: Rollstuhlversorgung beim paraplegischen Menschen

Veröffentlicht von am 22. Juni 2012 in Podcast |

„Schon wieder Rollstuhl? Am handlungs:plan passiert ja fast nichts mehr anderes…“ könnte man jetzt sagen, und hätte trotzdem unrecht. Aus Gründen der Unerfindlichkeit hat sich die thematische Häufung rund um die Thematik Rollstuhl ergeben und findet mit einem Podcast (der tatsächlich schon seit 2010 thematisch geplant war) ihr vorläufiges Ende. Das Interview wurde im Rehabilitationszentrum […]

Weiterlesen

Podcast #012: Im Gespräch mit Wolfgang Hesse – Sensorische Integration in der Psychiatrie

Veröffentlicht von am 23. März 2012 in Podcast |

Fortbildungen bieten – neben der Erweiterung von therapeutischem Wissen – auch gelegentlich die Möglichkeit zu einem interessanten Gespräch, und nachdem Ellen Romein bereits so freundlich war mir in einem ausführlichen Gespräch zum Thema COPM Rede und Antwort zu stehen, hatte ich auch das Glück vor einer Fortbildung mit Dr. Wolfgang Hesse vom Alexianer-Krankenhaus Köln ein […]

Weiterlesen

In eigener Sache: handlungs:plan-Podcastreihe – Ausblick für 2012

Veröffentlicht von am 2. März 2012 in Allgemein, Podcast |

Podcasts gehören seit Beginn zu den festen Programmpunkten dieses Blogs, die Erscheinungstermine folgen zwar nur einem rohen konzeptionellen Entwurf, aber die Inhalte sind sehr abwechslungsreich und in gewisser Weise auch für mich immer ein wenig überraschend – aber ergotherapeutisch war’s noch jedes Mal! Dieses Jahr stehen die Chancen recht gut, dass sich sowohl die Qualität […]

Weiterlesen

Podcast #S04: Konzeptionelle Modelle in der ergotherapeutischen Praxis

Veröffentlicht von am 3. Februar 2012 in Podcast | 3 Kommentare

Einleitung Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich mag spontane Dinge – ganz im Allgemeinen und auch ganz gerne im Besonderen. Als ich Sophie Ulbrich-Ford im Rahmen der OT24VX 2012 im Chatroom kennengelernt habe und sie mir zwei Wochen später eine E-Mail schrieb, ob ich nicht Interesse hätte, einen Podcast zum Thema „Konzeptionelle […]

Weiterlesen

Podcast #011: Im Gespräch mit Angela Nacke – Pädiatrische Ergotherapie im Wandel der Zeit

Veröffentlicht von am 23. Dezember 2011 in Podcast | 4 Kommentare

Das Café Central in Innsbruck bietet nicht nur schnelles Gratis-WLAN und einen majestätischen Rahmen um Kaffee zu trinken und dabei den flanierenden Spaziergängern zuzusehen, es eignet sich auch durchaus für fachliche Treffen mit Berufskolleginnen, auch wenn diese schon über deutlich mehr Erfahrung verfügen als man selbst. Ich habe mich dort im Juni 2011 mit Angela […]

Weiterlesen

Podcast #S03: Sonderausgabe – Projektrückblick „ergo-goes-wheelmap“

Veröffentlicht von am 9. Dezember 2011 in Podcast | 1 Kommentar

Das Projekt „ergo-goes-wheelmap“, an dem ich seit März 2011 als einer von zwei Projektleitern beteiligt bin, nähert sich langsam dem Ende – noch ist es zu früh ein endgültiges Resümee zu ziehen, aber eine kleine Rückschau kann ja schon mal nicht schaden. Aus meiner Perspektive alleine wäre das natürlich nicht so spannend, deshalb habe ich […]

Weiterlesen

Podcast #010: Im Gespräch mit Ellen Romein: Klientenzentrierung in der Ergotherapie und das COPM

Veröffentlicht von am 2. September 2011 in Podcast | 2 Kommentare

Wenn sich interessante Gespräche mit interessanten Personen spontan und kurzfristig ergeben, bin ich immer hoch erfreut – und viel Grund zur Freude gab es im Februar 2011, als ich mich – anlässlich einer Fortbildung in Wien zum Thema COPM – ausführlich mit Ellen Romein unterhalten konnte. Sie hat nicht nur eine beeindruckende Vita vorzuweisen, sondern […]

Weiterlesen

Podcast #009: Der Einsatz des Tonfeldes in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 6. Mai 2011 in Podcast | 1 Kommentar

Dein Tonfeld, das unbekannte Wesen…die Arbeit am Tonfeld® – in der Regel das Betätigungsfeld von Lebens- und Sozialberatern und –beraterinnen – lässt sich auch ergotherapeutisch anwenden, mit anderem Hintergrund und aus anderem Blickwinkel. Passend zur Thematik gibt es zusätzlich einen, bereits erschienen, Bericht über einen Selbsterfahrungsworkshop am Tonfeld nachzulesen. Im Gespräch mit Christine Ofner, die […]

Weiterlesen

Podcast #008: Neuropsychologische Defizite – Arten, Klassifikation und Testverfahren

Veröffentlicht von am 25. Februar 2011 in Podcast |

Besser spät als nie – gelegentlich überholt einen allerdings die Zeit, ganz weit links und ganz schnell. Ursprünglich war dieser Podcast als Ausgabe #005 geplant (wie von mir in der Einleitung auch noch explizit erwähnt), aufgrund meines sehr podcastproduktiven Schweden Aufenthalts im Sommer 2010 ist die ganze Zeitlinie allerdings ein wenig durcheinander gekommen – zum […]

Weiterlesen

Podcast #007: Im Gespräch mit Anne G. Fisher – Zur Bedeutung der Aktivität in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 22. Dezember 2010 in Podcast | 16 Kommentare

Im Laufe von ca. 90 Minuten versuche ich, im ausufernden Gespräch mit Anne G. Fisher ihren bisherigen Werdegang zu beleuchten (was sich angesichts der langen Zeit, die sie bereits als Ergotherapeutin tätig ist, nicht so ganz einfach gestaltet), Einblicke in ihre Forschungsarbeit zu vermitteln, das AMPS kurz darzustellen und die Wichtigkeit des Begriffes „Aktivität“ sowie die adäquate Zielsetzung im ergotherapeutischen Prozess zu definieren. Als gesprächstechnische Nebenschauplätze dienen unter anderem die Sensorische Integrationstherapie, kognitive Trainingsprogramme, OTIPM, der SIPT-Test und funktionsbezogene ergotherapeutische Interventionen.

Weiterlesen

Podcast #S02: Die lange Nacht der Forschung 2010 – Ergotherapeutische Themen

Veröffentlicht von am 7. November 2010 in Podcast | 2 Kommentare

Es wird geforscht, es wird geforscht – nicht nur im Rest von Österreich, auch in Kärnten – und das ist eine Sonderausgabe des handlungs:plan-Podcasts wert. Am 5. November 2010 fand österreichweit die „Lange Nacht der Forschung“ statt, als karantanische Dependance fungierte nebst der Universität Klagenfurt auch der Lakeside-Technologiepark. Tatsächlich fanden sich – neben Themen wie „Welcher […]

Weiterlesen

Podcast #006: Im Gespräch mit Birgitta Bernspång – Historische Entwicklung der Ergotherapie in Schweden

Veröffentlicht von am 31. August 2010 in Podcast |

Gute Gelegenheiten soll man nützen, heißt es. Das habe ich getan, und die Möglichkeit eines Gesprächs mit Birgitta Bernspång während meines Aufenthaltes in Schweden zur Aufnahme dieses Podcasts genutzt. Birgitta leitet die Fakultät für Ergotherapie an der Universität von Umeå/Schweden, an der sie auch als Professorin für Ergotherapie tätig ist, nebenbei ist sie Chefredakteurin des […]

Weiterlesen

Podcast #005: Nachbehandlung von Beugesehnenverletzungen nach dem „Active-Place-and-Hold-Konzept“

Veröffentlicht von am 18. Juli 2010 in Podcast |

Unmittelbare, aktive Bewegung verletzter Finger durch Patientinnen und Patienten nach operativer Versorgung von Beugesehnenverletzungen – ein Ding der Unmöglichkeit? Ganz und gar nicht, in diesem Podcast wird mit mehreren Gesprächspartnern unter einem multidisziplinären Blickwinkel über das Konzept der „Active-Place-and-Hold“-Nachbehandlung von Beugesehnenverletzungen gesprochen. Zu Wort kommen Aleksandra McGrath (Handchirurgin), Agneta Carlsson (Ergotherapeutin) und Elanor Edin (Physiotherapeutin), grundsätzliche Überlegungen, Operationstechniken und die Nachbehandlung aus ergotherapeutischer und physiotherapeutischer Sicht werden ausführlich dargestellt und diskutiert. Viel Spaß beim Anhören!

Weiterlesen

Podcast #S01: Sonderausgabe – Projekt Sturzprävention goes Social Impact Award 2010

Veröffentlicht von am 3. Juli 2010 in Podcast |

Dieser Artikel stellt eine Zusammenfassung der Einreichung meiner Diplomarbeit „Sturzprävention beim geriatrischen Patienten mit anamnestischem Sturz im häuslichen Lebensumfeld“ beim Social Impact Award 2010 dar – und da sich eigentlich ursprünglich drei Artikel mit diesem Thema beschäftigten wirkt das Ganze möglicherweise ein bisschen unübersichtlich bzw. zusammengestückelt (was es ja auch ist). Ungeplant und quasi frisch […]

Weiterlesen

Podcast #004: Pferdearbeit/Horsemanship in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 28. Juni 2010 in Podcast |

Aufgrund von recht hohem Arbeitsaufkommen meinerseits (immer diese Ausreden) gab’s jetzt eine etwas längere Podcast-Pause, aber die letzte Aufnahme ist im Kasten, und somit steht die vierte Ausgabe des  handlungs:plan-Podcast ab sofort online. Mein Gesprächspartner ist diesmal ET Harald Hornaus, tätig an der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes und Jugendlichen am LKH Klagenfurt. […]

Weiterlesen

Podcast #003: Das handtherapeutische Nähkästchen: Teil 2

Veröffentlicht von am 16. Juni 2010 in Podcast |

Nachdem mir die Feiertage dazwischengekommen sind, folgt heute der zweite Teil des handtherapeutischen Nähkästchens – etwas verdaulicher von der Länge, ca. 25 Minuten. Ich spreche mit ET Bettina Tscheliesnig und ET Heidemarie Kölich über Fortbildungen im orthopädischen Fachbereich: wir versuchen den essentiellen Fortbildungen auf die Spur zu kommen und reden über persönliche Erfahrungen mit dem […]

Weiterlesen

Podcast #002: Das handtherapeutische Nähkästchen: Teil 1

Veröffentlicht von am 11. Juni 2010 in Podcast |

Nach zwei Aufnahmesessions ist die Arbeit getan, handlungs:plan #002 steht ab heute online. Die Aufnahmen erfolgten an meiner aktuellen Praktikumsstelle, dem Institut für physikalische Medizin & Rehabilitation (IPMR) am LKH Klagenfurt, das Hauptthema stellt die orthopädische Ergotherapie dar  obwohl es ein paar “Ausritte” in andere Fachbereiche gibt, was auch durch die Natur der Praktikumsstelle bedingt […]

Weiterlesen

Podcast #001: Evaluation Funktioneller Leistungsfähigkeit (EFL)

Veröffentlicht von am 6. Juni 2010 in Podcast |

Was soll man sagen? Die Aufnahmen gingen schneller als (von mir) erwartet (und gewünscht!) und die erste Ausgabe des handlungs:plan geht online – sehr schön. Bevor ich mich jetzt zur Thematik auslasse gibt’s zuerst ein großes Dankeschön an to, der sich für den ganzen theoretischen und praktischen Unterbau bezüglich Internet, WordPress, Audiobearbeitung und Komposition der […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0

Weil es rechtlich erforderlich ist: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ festgelegt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „OK“ klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, die wir verwenden, Datenschutz und Nutzungsbedingungen findest du in unserem Impressum.

Schließen