Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie bei Morbus Parkinson

Veröffentlicht von am 17. Februar 2016 in Reihe Basiswissen | 1 Kommentar

Johnny Cash und Katharine Hepburn haben etwas gemeinsam: Sie litten beide unter Morbus Parkinson. Die Schüttellähmung, wie die Krankheit auch heißt, ist eine der häufigsten neurodegenerativen Erkrankungen und nicht heilbar. Ergotherapie hilft Betroffenen, besser im Alltag zurecht zu kommen. (Artikelbild von See-ming Lee via Flickr: CC BY-SA 2.0) Was ist Parkinson? Der Parkinson’schen Krankheit liegt […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie in der Neurologie

Veröffentlicht von am 11. März 2015 in Reihe Basiswissen |

Ergotherapie in der Neurologie wird eingesetzt, um die Handlungsfähigkeit von Klientinnen und Klienten mit Erkrankungen des Nervensystems zu verbessern und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Was ist Neurologie? Die Neurologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Nervensystems. Das Nervensystem besteht aus dem Zentralnervensystem (ZNS), zu dem das Gehirn und das Rückenmark gezählt werden, […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie bei ADHS/ADHD

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2014 in Reihe Basiswissen, Therapie | 4 Kommentare

Berichte über Kinder, die nicht still sitzen können und die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren und aufmerksam bei der Sache zu bleiben, häufen sich. Schon im Struwwelpeter berichtet der Arzt Heinrich Hoffmann 1844 vom Zappelphilipp. Wer früher ein Zappelphilipp war, heißt heute ADHS-Kind. (Artikelbild via Wikimedia Commons) Was ist ADHS/ADHD? Die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom, HKS; […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Schlaganfall

Veröffentlicht von am 30. April 2014 in Allgemein, Leseempfehlungen, Reihe Basiswissen |

Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Erkrankungen. In Deutschland ist er die dritthäufigste sechsthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für mittlere und schwere Behinderungen. Nicht nur ältere Menschen sind davon betroffen, der Anteil an jungen Schlaganfall-Patienten steigt. Bewegungsmangel, Rauchen und Bluthochdruck zählen zu den Risikofaktoren, die auch bei Menschen mittleren Alters zu einem Hirninfarkt führen können. Die Therapie […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Senile Demenz vom Alzheimer-Typ

Veröffentlicht von am 26. Februar 2014 in Leseempfehlungen, Reihe Basiswissen, Therapie |

Schon heute sind über eine Million Deutsche an Alzheimer erkrankt, in 20 Jahren werden es etwa doppelt so viele sein. Damit stellt Alzheimer eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft dar, nicht nur in finanzieller Hinsicht. In einer immer älter werdenden Gesellschaft wird es immer schwieriger werden, die Versorgung von Alzheimer-Patienten zu gewährleisten. Neben der Suche nach […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0