Willkommen im ergotherapeutischen Früherbst, liebe Kolleginnen und Kollegen—wir freuen uns, euch die Ausgabe 2/2014 unseres elektronischen Magazins zu ergotherapeutischen Themen zugänglich zu machen. Die Ausgabe steht ab sofort zum Download zur Verfügung, und zwar in gewohnter Weise entweder über die Links in diesem Artikel oder im Magazinbereich der Website, wie immer unkompliziert und kostenlos.

Und psst…falls ihr die aktuelle Ausgabe immer druckfrisch in euren Händen halten wollt, abonniert doch einfach unseren Newsletter, dann ist die Wartezeit viel kürzer…

Themen

In dieser Ausgabe erwarten euch die Beiträge von März bis Juni 2014, in lesefreundlichem Layout aufbereitet und mit Zusatzinformationen angereichert. Das Themenspektrum der Ausgabe reicht diesmal von Ausflügen nach Sarajevo und Belarus (Weissrussland) über ein großes funktionell orientiertes Kapitel bis hin zu kreativem Gestalten in der Psychiatrie…und in Wirklichkeit noch viel weiter, es sind diesmal einfach zu viele Beiträge um alle aufzuzählen. Wir wünschen euch, wie immer, viel Spaß beim Lesen, Schauen und Schmökern und freuen und über euer Feedback!

Downloads & Weblinks

Bitte beim Download der iPad-Version (iBooks-Dateiformat) direkt von Gerät selbst nicht ungeduldig werden, die Links funktionieren alle, aber speziell bei dieser Konstellation kann eine längere Wartezeit (große Datei) oder ein zweiter Versuch notwendig werden. Alternativ dazu kann die iBooks-Version auf einem PC oder Mac geladen und über iTunes zur Bibliothek des Geräts hinzugefügt werden.