Eigentlich tragisch: wenn ihr ans Ende der Seite scrollt, findet ihr dort noch den Weihnachtswunsch-Artikel vom letzten Jahr. Blogs neigen ja mit der in der Regel Zeit dazu „auszudünnen“, meist dann, wenn die BetreiberInnen ihre zeitlichen Ressourcen anders verteilen müssen oder wollen. So ähnlich ist’s aktuell auch bei mir…aber ich habe mich entschieden nicht viel herum zu jammern, freut euch lieber auf den Artikel zur fertigen Masterthesis… (Artikelbild von Markus Kraxner)

Als Team wollen wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen euch Frohe Weihnachten zu wünschen, wie jedes Jahr gibt es ein Säckchen Kokosbusserln extra für alle, die dies hier tatsächlich am 24. Dezember lesen, wir schätzen Euren heutigen Besuch sehr.

Lasst es euch im alten und neuen Jahr gut ergehen, seid nett zu anderen Menschen und vor allem: Esst Kekse!