Wir haben Neuigkeiten aus unserer Redaktion zu vermelden: Vielleicht nicht unbedingt für die ganz aufmerksamen und detailverliebten unserer Leserinnen und Leser—die dürften den zusätzlichen Namen in unserer Autorenseitenleiste und den betreffenden Eintrag auf unserer Team-Seite bereits erspäht haben—aber für alle Nicht-so-genau-Hinschauer, wir bekommen sozusagen Zuwachs… (Artikelbild von Marco Lazzaroni via Flickr)

Silke Jäger, wer ist das denn?

Silke JägerSilke war und ist Ergotherapeutin, Lektorin und Projektmanagerin, aktuell ist sie als freiberufliche Autorin in Web & Print zugange. Wer Ergotherapie im Internet aus beruflichem Interesse bereits länger verfolgt, dem dürfte Silkes Weblog „ergo-im-netz“ ein Begriff (gewesen) sein in dem sie von Ostern 2010 bis Mai 2013 aktiv ergotherapeutische Textwelten gestaltet hat und in dessen Kommentarbereich teilweise sehr spannende Diskussionen stattgefunden haben.

Silke und ich standen mehr oder minder recht regelmäßig in losem Kontakt zueinander, und ich hatte schon vor längerer Zeit das Gefühl, dass sie eine wunderbare Verstärkung für unser Autorenteam darstellen würde, konkretere Gespräche diesbezüglich haben wir allerdings erst Anfang 2013 geführt—und dann hat es doch noch ein bisschen länger gedauert bis alles besprochen war. Aber wie Silke bereits im Mai 2013 angekündigt hat wird sie ab sofort unser Autorenteam je nach vorhandenen Zeitressourcen verstärken und wir freuen uns sehr, sie am handlungs:plan an Bord zu haben, das eröffnet(e) einige interessante Perspektiven. Neugierig?

Die Top 10 von „ergo-im-netz“

Da Silkes Weblog regulär nicht mehr aufrufbar ist (aber dafür unter Zuhilfenahme von Internet-Archivdiensten, wo sich auch noch ein ganz interessanter Schnappschuss des handlungs:plan aus dem Jahr 2010 findet) und somit viele interessante Beiträge rund um die Ergotherapie „verloren gegangen“ sind, wurden in einem ersten Schritt die zehn populärsten Beiträge von ergo-im-netz in den handlungs:plan eingepflegt. Wir haben uns entschlossen nicht nur den Artikeltext an sich zu übernehmen, sondern auch sämtliche Kommentare der jeweiligen Beiträge chronologisch korrekt zu rekonstruieren—man kann sich also auch heute noch an den, teils hitzigen, Diskussionen beteiligen, zum Beispiel in den Themenbereichen AusbildungMusiktherapieInterdisziplinäre Zusammenarbeit und Fremdwahrnehmung unseres Berufs um nur einige zu nennen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachlesen, vielleicht habt ihr im Kommentarbereich der jeweiligen Beiträge noch etwas zu den angesprochenen Themen zu sagen, wir würden uns freuen.

Artikelreihe Grundlagenwissen

Spätestens im Januar 2014 startet—nach einem Exkurs zur erfolgversprechendsten Recherchemethodik in Bibliotheken—dann eine längerfristig angelegte Artikelreihe, die grundlegendes Basiswissen über verschiedene Krankheitsbilder und deren ergotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten vermitteln soll und wird, und zwar von A wie (Morbus) Alzheimer bis P wie Psychiatrie. Ihr könnt euch jetzt schon auf sehr ausführliche Informationen zu den geplanten Themen freuen, im nächsten Jahr erwartet euch viel Lesestoff!

Bleibt abschließend nur noch die offizielle Begrüßung offen:

Herzlich Willkommen Silke, wir wünschen dir eine gute Zeit am handlungs:plan!

Weblinks