Politisch war in der deutschen Ergowelt in diesem Jahr so einiges los. Einen großen Anteil daran haben unter anderem die Macher des Bundes der vereinten Therapeuten e.V. (BvT). Am 05. September ruft dieser erneut zu einer Demonstration aller Heilmittelerbringer in Deutschland auf. Ab 14:00 Uhr startet man im Stadtgarten und zieht zum Kundgebungsort. Nach dem Erfolg in Leipzig mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hoffen die Macher natürlich auf eine ähnlich rege Teilnahme.

Kernforderungen der Demonstranten und Organisatoren sind:

  • Reelle Vergütung für reale Arbeit
  • Ende des Bürokratiewahnsinns
  • Ein Mitbestimmungsrecht im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)
  • Abschaffung der Richtgrößen
  • Budgetierung und Regresse
  • Zukunft sichern für Heilmittelerbringer und Patienten

Zusätzlich haben sich einige Bundestagsmitglieder angekündigt, um die Therapeuten vor Ort zu unterstützen. Kommt vorbei, wenn ihr Zeit habt und die Themen eure Anliegen abbilden!

Weblinks