Mini-Serie: Handlungsorientierte Ergotherapie bei Erledigungsblockade/ADHS im Erwachsenenalter Teil 2: Therapieansätze, Erfolgserlebnisse und ein Interview mit ET Ruth Joss (CH)

Veröffentlicht von am 4. März 2015 in Leseempfehlungen, Therapie | 1 Kommentar

Therapie und Hilfs­angebote bei Erledigungsblockade Da das Problem noch nicht bekannt ist, sind kaum spezifische und wirksame Hilfsangebote zu finden und die Betroffenen stehen mit ihrem Unvermögen, dem Unverständnis der Umgebung und ihren Selbstvorwürfen alleine da. Dabei ist es recht einfach, wirksame Hilfe zu geben. Psychotherapie ist oft wichtig, doch ändert sich damit am Alltagspraktischen […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie bei ADHS/ADHD

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2014 in Reihe Basiswissen, Therapie | 4 Kommentare

Berichte über Kinder, die nicht still sitzen können und die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren und aufmerksam bei der Sache zu bleiben, häufen sich. Schon im Struwwelpeter berichtet der Arzt Heinrich Hoffmann 1844 vom Zappelphilipp. Wer früher ein Zappelphilipp war, heißt heute ADHS-Kind. (Artikelbild via Wikimedia Commons) Was ist ADHS/ADHD? Die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom, HKS; […]

Weiterlesen

Mini-Serie: Handlungsorientierte Ergotherapie bei Erledigungsblockade/ADHS im Erwachsenenalter Teil 1: Definition, Symptome und Konsequenzen

Veröffentlicht von am 15. Oktober 2014 in Leseempfehlungen, Therapie | 2 Kommentare

Warum können kompetente Menschen außer Stande sein, Dinge zu erledigen, die sie können? Und wie kann ihnen geholfen wer­ den? Handlungsorientierte Therapie bei Erledigungsblockierung/ ADHS im Erwachsenenalter ist ein neues Angebot in der ET. Vor einigen Jahren stiess ich auf ein Problembild, das noch weitgehend unbekannt ist—und für das die Ergotherapie prädestiniert ist: die Erledigungsblockade. […]

Weiterlesen

Blogger Thementage 2013: #EinfachSein – Behinderungen, Medien und die Gesellschaft

Veröffentlicht von am 27. März 2013 in Allgemein, Leseempfehlungen |

Ein schönes Projekt hat sich da Aleksander Knauerhase vom Weblog „Quergedachtes“ (das sich im „Normalbetrieb“ zumeist mit Themen rund um Autismus beschäftigt) ausgedacht: drei Thementage zum Thema Behinderungen, Medien und die Gesellschaft. Die Aktion kann zwar nicht mehr live verfolgt werden, da sie vom 01.03.2013 bis zum 03.03.2013 stattfand, aber da sämtliche Beiträge naturgemäß online […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0