Der Schlaf und seine Bedeutung in der (und für die) Ergotherapie

Veröffentlicht von am 13. Januar 2016 in Erfahrungsberichte, Therapie | 2 Kommentare

Er sollte Erholung und Regeneration bieten, um den nächsten Tag sowohl motorisch als auch psychisch gut meistern zu können, oft ist er aber von Unruhe geprägt. Der Schlaf in der ergotherapeutischen Befunderhebung Die eigenen Fähigkeiten können wohl am besten ausgelebt und in den Alltag eingebunden werden, wenn die Nacht zuvor gut geschlafen wurde. Daher ist […]

Weiterlesen

Ergotherapie bei Ataxie der Oberen Extremität – Tipps zur Alltagsgestaltung bei Klientinnen und Klienten mit Multipler Sklerose

Veröffentlicht von am 29. Mai 2013 in Erfahrungsberichte, Hilfsmittel, Leseempfehlungen, Therapie | 2 Kommentare

Grundbegriffe zur Ataxie Zur Ataxie ist mir wichtig, einleitend folgende Zusammenhänge als Kreisläufe zu zeigen: Negativer Kreislauf Ataktisches Muster führt zu Tonuserhöhung in OE/Schulter/Nacken führt zu Stress führt zu Fixation und verspannten Muskeln führt zu Arm wird nicht abgelegt und/oder keine Pausen und/oder zu kleine Hilfsmittel oder Objekte und/oder schlechte Atmung führt zu zusätzlicher Tonuserhöhung und rasche Ermüdung des Muskels führt zu Verstärkung der Ataxie führt zu Verschlechterung […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0