Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie in der Neurologie

Veröffentlicht von am 11. März 2015 in Reihe Basiswissen |

Ergotherapie in der Neurologie wird eingesetzt, um die Handlungsfähigkeit von Klientinnen und Klienten mit Erkrankungen des Nervensystems zu verbessern und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Was ist Neurologie? Die Neurologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Nervensystems. Das Nervensystem besteht aus dem Zentralnervensystem (ZNS), zu dem das Gehirn und das Rückenmark gezählt werden, […]

Weiterlesen

Neurologische Ergotherapie im Pflegeheim: Der Dreh mit dem Krankenbett oder die Wichtigkeit ergotherapeutischer Umgebungsadaption

Veröffentlicht von am 18. Februar 2015 in Erfahrungsberichte, Therapie |

Ach hätte ich doch Fotos oder ein Video gemacht…denke ich mir heute. Mir ist kürzlich im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit als Ergotherapeut eine „Aha-Situation“ begegnet, die alle anderen Berufsgruppen die mit der betreffenden Klientin zu tun hatten konsequent für mehrere Monate übersehen hatten und in der ich für die „ergotherapeutische Denke“ zu der ich ausgebildet […]

Weiterlesen

Ergotherapie bei Ataxie der Oberen Extremität – Tipps zur Alltagsgestaltung bei Klientinnen und Klienten mit Multipler Sklerose

Veröffentlicht von am 29. Mai 2013 in Erfahrungsberichte, Hilfsmittel, Leseempfehlungen, Therapie | 2 Kommentare

Grundbegriffe zur Ataxie Zur Ataxie ist mir wichtig, einleitend folgende Zusammenhänge als Kreisläufe zu zeigen: Negativer Kreislauf Ataktisches Muster führt zu Tonuserhöhung in OE/Schulter/Nacken führt zu Stress führt zu Fixation und verspannten Muskeln führt zu Arm wird nicht abgelegt und/oder keine Pausen und/oder zu kleine Hilfsmittel oder Objekte und/oder schlechte Atmung führt zu zusätzlicher Tonuserhöhung und rasche Ermüdung des Muskels führt zu Verstärkung der Ataxie führt zu Verschlechterung […]

Weiterlesen

Unterstützte Kommunikation: Wir verlosen viermal Predictable Deutsch für das iPad

Veröffentlicht von am 20. Februar 2013 in Allgemein, Hilfsmittel, Therapie | 9 Kommentare

Wie bereits letzte Woche angekündigt verlosen wir diese Woche viermal Predictable 3 Deutsch, eine App für unterstütze Kommunikation für das iPad im Wert von jeweils 139,99 € – und ihr müsst gar nicht viel tun um mitzumachen und zu gewinnen: Lest die Produktinformationen von Predictable Überprüft, ob ihr alle notwendigen Voraussetzungen für die Benutzung von Predictable erfüllt (Hardware, […]

Weiterlesen

Unterstützte Kommunikation am iPad mit Predictable 3 – von ihrem Ergotherapeuten übersetzt

Veröffentlicht von am 13. Februar 2013 in Allgemein, Leseempfehlungen, Therapie |

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten haben in ihrer beruflichen Tätigkeit wohl am ehesten mit Geräten für Unterstützte Kommunikation zu tun, wenn die Verwendung der Geräte selbst Probleme bereitet, zum Beispiel Anbauten am Rollstuhl, Positionsveränderungen des Geräts oder die Anfertigung von individuell angepassten Hilfsmitteln zur Bedienung zu Themen von Klientinnen und Klienten werden. Mir selbst war zwar bekannt, dass Geräte […]

Weiterlesen

„where stroke rehab meets robotics“ – Computerunterstütze Rehabilitation in der Neurologie

Veröffentlicht von am 8. Juni 2012 in Therapie |

Einleitung Seit mittlerweile 5 Jahren entwickelt nun die Firma tyromotion GmbH Geräte zur computergestützten Therapie im Bereich der Rehabilitation nach neurologischen und orthopädischen Erkrankungen aller Altersstufen, sowie nach Verletzungen an der Hand. (Artikelbild von Nacho via Flickr) Ambulante computerunterstützte Rehabilitation in Graz verfügbar Für die meisten Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten sind Amadeo, Pablo und Timo mittlerweile […]

Weiterlesen

Die Lange Nacht der Forschung 2012 in Klagenfurt – auch für ErgotherapeutInnen interessant!

Veröffentlicht von am 27. April 2012 in Allgemein, Therapie |

Im letzten Jahr fand die „Langen Nacht der Forschung“ – im Jahr 2005 erstmals abgehalten – österreichweit nicht statt, immerhin eine kürzere Pause als die Erste, die bereits nach der Auftaktveranstaltung für zwei Jahre in Kraft trat. Forschung – nicht nur berufsspezifische – betrifft in der einen oder anderen Form uns alle. Diesbezüglich den Blick […]

Weiterlesen

Neue App für iPhone und Android-Smartphones – Praktische Tipps zur Betreuung von Schlaganfallpatienten

Veröffentlicht von am 6. April 2012 in Therapie | 1 Kommentar

Noch mehr digitale Technologie, diesmal hauptsächlich für Angehörige: Seit 11. Januar 2012 ist eine neue App mit der Zielgruppe der Angehörigen von Schlaganfallspatientinnen und –patienten für iPhone und Android-Plattformen kostenlos erhältlich. Die App soll Angehörige eines Schlaganfallpatienten bei der häuslichen Betreuung unterstützen. So werden in 17 Schritten typische Alltagssequenzen, wie beispielsweise Lagewechsel, Transfer und Lagerung […]

Weiterlesen

A long time ago, in a galaxy far, far away…

Veröffentlicht von am 9. März 2012 in Ausbildung |

Vor langer, langer Zeit verpflichtete entschloss, sich eine Studentin ihre neue Bildungslaufbahn mit dem WorldWideWeb zu teilen. Nun ja, mein letzter Eintrag ist wohl doch ein Weilchen her und trotz diverser direkter und indirekter Bitten von Markus‘ Seiten ist immer mehr Zeit vergangen. Ähnlich wie beim Zahnarzt wird es umso schlimmer, je länger der Zeitraum […]

Weiterlesen

Backen von Blätterteigstangen als Instrument zur Verlaufsdiagnostik in der neurologischen Ergotherapie

Veröffentlicht von am 24. Februar 2012 in Erfahrungsberichte, Therapie |

Christine Kramer – Zur Autorin Ich habe 1989 meine Berufsfachschule für Beschäftigungs- und Arbeitstherapie in Bayern abgeschlossen. Seither bin ich in der Neurologie tätig – zuerst drei Jahre in der Rehabilitation – seit 1997 in der Ambulanz in Salzburg. Zwischendurch wollte ich wissenschaftliches Arbeiten und Evaluation lernen, habe mich für ein Psychologiestudium entschieden und dies […]

Weiterlesen

Kursbericht FBZ Klagenfurt: Mobilisation des Nervensystems – Neurodynamik

Veröffentlicht von am 4. November 2011 in Fortbildung |

Einleitung Vor kurzem nahm ich an einer Fortbildung zur Mobilisation des Nervensystems in der klinischen Praxis vom neuro-orthopädischen Institut (NOI) teil. Das Konzept wurde von David S. Butler entwickelt und wird je nach Fachbereich teilweise (z.B. von Gisela Rolf) modifiziert. Eine Menge Informationen zum Konzept sowie zum Institut findet ihr auf der offiziellen Homepage des […]

Weiterlesen

Über das Zähneputzen – aus der Sicht der Ergotherapeutin

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2011 in Allgemein, Therapie | 5 Kommentare

Die tägliche Therapieeinheit mit der elektrischen Zahnbürste, wenn das nicht alltagsnah ist… Ohne mich jetzt als Zahnputztante aufspielen zu wollen, möchte ich doch mal ein Plädoyer auf die Wichtigkeit des Zähneputzens aus ergotherapeutischer Sicht halten. Ist denn die Frage nach der täglichen Mundhygiene bei meinen Kolleginnen und Kollegen ein fixer Bestandteil der Befragung/Befundung? Wenn nicht, […]

Weiterlesen

SORKC-Schema: Systematische Verhaltensanalyse – auch für ErgotherapeutInnen hilfreich

Veröffentlicht von am 16. September 2011 in Therapie |

Einleitung Es handelt sich um ein hypothetisches Modell, das sämtliche Informationen rundum ein Problemfeld sammelt und vermutete Zusammenhänge zwischen Schwierigkeiten, ihren Bedingungen und ihren Konsequenzen aufzeigt. Die Basis des S-O-R-K-C-Schemas schufen Kanfer und Saslow. Das S-O-R-K-C -Schema (auch SORK- oder SORKC-Modell genannt) dient einerseits zur guten Organisation bzw. zum Ordnen von Informationen rundum Verhaltensauffälligkeiten, andererseits […]

Weiterlesen

Mehr als ein Spiel – Memory im ergotherapeutischen Gruppensetting mit Interaktionsschwerpunkt

Veröffentlicht von am 26. August 2011 in Leseempfehlungen, Therapie |

Ergotherapeutische Gruppenaktivitäten sind für mich gelegentlich ein zweischneidiges Schwert…wobei es eigentlich irrelevant ist, ob ich an die Gruppen zurückdenke an denen ich während des Studiums als Praktikant teilgenommen habe (z.B. Rückenschule im Fachbereich Orthopädie oder Handfunktionsgruppen in der Rehabilitation von neurologischen Klientinnen und Klienten), oder er sich um Gruppen handelt, die ich selbst in meiner […]

Weiterlesen

Neuromuskuläre Aktivität – Konzentrik vs. Exzentrik

Veröffentlicht von am 5. August 2011 in Therapie | 3 Kommentare

Im Bereich der Kontraktionsformen der Muskulatur stößt man immer wieder auf zahlreiche Erklärungen, Definitionen und Auflistungen, die jedoch meist nur theoretisch und wenig relevant wirken. Teilweise bin ich bei Recherchen im Netz auch auf widersprüchliche Aussagen gestoßen, die in diesem Bereich nur für noch mehr Verwirrung sorgen. (Artikelbild von Michael Coghlan via Flickr) Die Standarderklärung […]

Weiterlesen

Buchrezension: Die kleine psychotherapeutische Schatzkiste

Veröffentlicht von am 24. Juni 2011 in Rezensionen |

„Tipps und Tricks für kleine und große Probleme vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter.“ So lautet der Untertitel des Buches, und ich kann sagen er hält was er verspricht. Wer also – wie ich – einige psychotherapeutische Aspekte in seiner tagtäglichen Arbeit als Ergotherapeutin oder Ergotherapeut brauchen könnte, aber nie eine umfangreichere Zusatzqualifikation dazu erworben hat, […]

Weiterlesen

Podcast #008: Neuropsychologische Defizite – Arten, Klassifikation und Testverfahren

Veröffentlicht von am 25. Februar 2011 in Podcast |

Besser spät als nie – gelegentlich überholt einen allerdings die Zeit, ganz weit links und ganz schnell. Ursprünglich war dieser Podcast als Ausgabe #005 geplant (wie von mir in der Einleitung auch noch explizit erwähnt), aufgrund meines sehr podcastproduktiven Schweden Aufenthalts im Sommer 2010 ist die ganze Zeitlinie allerdings ein wenig durcheinander gekommen – zum […]

Weiterlesen

Wie gut hilft Ergotherapie SchlaganfallpatientInnen…

Veröffentlicht von am 4. Februar 2011 in Therapie | 5 Kommentare

…bei Alltagsaktivitäten wie dem Anziehen, wenn sich die Therapieinhalte auf ADL beschränken? Dieser Frage gingen Wissenschaftler der Cochrane Collaboration nach, werteten dazu mehrere Studien aus und kombinierten die Ergebnisse miteinander. Das daraus entstandene Review wurde 2006 veröffentlicht. Die zugrundeliegenden Studien stammen aus den Jahren davor. (Artikelbild von istolethetv via Flickr) Das Review diente als Grundlage für einen Artikel, den ein Newsletter […]

Weiterlesen

Diplomarbeit: Zaubern als therapeutisches Mittel

Veröffentlicht von am 27. November 2010 in Ausbildung, Therapie |

In dieser Diplomarbeit dreht sich alles um den sinnvollen und therapeutischen Einsatz von Zauberkunststücken in der Therapie. Dabei wurde diese Methode aus drei unterschiedlichen Sichtweisen beleuchtet: Erstens aus der Objektiven mit Hilfe eines standardisierten Tests, zweitens aus der Sicht eines Therapeuten und zu guter Letzt wurde auch noch versucht die Ansicht der Patienten mit Unterstützung eines Fragebogens einzufangen. Ziel war es damit folgende Forschungsfragen zu beantworten…

Weiterlesen

Haltungshintergrund und Posturale Kontrolle: Grundlagen, Pathologien und Therapieansätze

Veröffentlicht von am 23. Oktober 2010 in Therapie |

Definition Als „Posturale Kontrolle“ wird das Vermögen des menschlichen Körpers bezeichnet, unter dem Einfluss der Schwerkraft eine aufrechte Körperposition beizubehalten. Die posturale Kontrolle basiert auf der zentralnervösen Verarbeitung von Wahrnehmungen des Vestibularorgans, des visuellen Systems, der Propriozeptoren und der Exterozeption, sowie auf der mentalen Vorwegnahme zukünftiger Bewegungsabläufe (Antizipation) und wird durch an die jeweilige Situation […]

Weiterlesen

Subluxation im Schultergelenk: Grundlagen, Pathologie und ergotherapeutische Behandlung

Veröffentlicht von am 10. Juli 2010 in Leseempfehlungen, Therapie | 4 Kommentare

Subluxation – „Jeder kennt sie, jeder hasst sie“ „Eine Subluxation bezeichnet eine unvollständige Ausrenkung eines Gelenks, wobei der Gelenkkopf sich noch teilweise in der Gelenkspfanne befindet.“ Bezogen auf die obere Extremität bedeutet dies eine Fehlstellung des Humeruskopfes in Bezug zur Pfanne. Dieses Phänomen zeigt sich bei 80% aller Patienten mit einer Hemiplegie in der Frühphase. […]

Weiterlesen

Der Box-and-Block-Test (BBT) – Grundlagen, Anwendung, Normwerte

Veröffentlicht von am 3. Juli 2010 in Tests | 11 Kommentare

Grundlagenwissen Mathiowetz strikes back, sozusagen. Der gute Herr war nicht nur federführend bei der Entwicklung und Normierung des Nine-Hole-Peg-Tests, auch beim Box and Block-Test war er maßgeblich—im besten Wortsinn—an der Erstellung von Normwerten beteiligt, im Jahr 1985 war er also sehr beschäftigt… (Artikelbild von Markus Kraxner) Der Box and Block-Test (BBT) ist—im Gegensatz zum NHPT, […]

Weiterlesen

ICF in der Neurorehabilitation – Kurzinformation

Veröffentlicht von am 3. Juli 2010 in Allgemein |

ICF, ICF, da war doch noch was…ach ja, die International Classification of Functioning, Disability and Health der WHO…wozu soll das denn eigentlich gut sein? Einleitend sei noch erwähnt, dass ich hier ausschließlich die Erfahrungen einen Hospitationstages im Gailtal-Klinikum Hermagor (eine Klinik, die neurorehabilitative Angebote in Kärnten zu Verfügung stellt) wiedergebe, i.R. meines aktuellen Praktikums wurde […]

Weiterlesen

Podcast #004: Pferdearbeit/Horsemanship in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 28. Juni 2010 in Podcast |

Aufgrund von recht hohem Arbeitsaufkommen meinerseits (immer diese Ausreden) gab’s jetzt eine etwas längere Podcast-Pause, aber die letzte Aufnahme ist im Kasten, und somit steht die vierte Ausgabe des  handlungs:plan-Podcast ab sofort online. Mein Gesprächspartner ist diesmal ET Harald Hornaus, tätig an der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes und Jugendlichen am LKH Klagenfurt. […]

Weiterlesen
Seite 1 von 212

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0

Weil es rechtlich erforderlich ist: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ festgelegt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „OK“ klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, die wir verwenden, Datenschutz und Nutzungsbedingungen findest du in unserem Impressum.

Schließen