Helft mit bei einer Bacheolorarbeit zum Thema „Steigender Therapiebedarf bei Kindern“

Veröffentlicht von am 11. Februar 2015 in Ausbildung |

Tamara Lackner, Ergotherapiestudentin der Fachhochschule Krems im sechsten Semester, verfasst ihre Bachelorarbeit zum obigen Thema und bittet um eure Mithilfe durch die Beantwortung eines Online-Fragebogens. (Artikelbild von Christopher Bulle via Flickr: CC BY 2.0) Der Zugang zu meiner Bachelorarbeit ist der steigende Therapiebedarf bei Kindern aufgrund von schulischen Defiziten und die zusätzliche Problematik, dass die […]

Weiterlesen

Jeans-Jungs oder der Einfluss von Bekleidung auf das Bewegungsausmaß in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 29. Oktober 2014 in Therapie | 2 Kommentare

Schuhe und Jacke ausziehen, so beginnt die Therapiestunde. Der nächste Satz ist dann meist „Und zieh bitte deine Hose aus, damit du dich auch gut bewegen kannst.“ Falls das Herumturnen in der Unterhose oder Strumpfhose dem Kind nicht sofort anerzogen beziehungsweise erlernt peinlich ist, kommt die Erkenntnis teilweise auch von der Mutter oder dem Kind […]

Weiterlesen

Reihe Basiswissen für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten: Ergotherapie bei ADHS/ADHD

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2014 in Reihe Basiswissen, Therapie | 4 Kommentare

Berichte über Kinder, die nicht still sitzen können und die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren und aufmerksam bei der Sache zu bleiben, häufen sich. Schon im Struwwelpeter berichtet der Arzt Heinrich Hoffmann 1844 vom Zappelphilipp. Wer früher ein Zappelphilipp war, heißt heute ADHS-Kind. (Artikelbild via Wikimedia Commons) Was ist ADHS/ADHD? Die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom, HKS; […]

Weiterlesen

Das kriegen wir schon wieder hin—vom Helfen und von Menschen

Veröffentlicht von am 1. Oktober 2014 in Der Schiewack, Kolumne | 8 Kommentare

Immer wenn ich Matchatee trinke, denke ich wie froh ich bin Ergotherapeut zu sein. Das schönste daran ist es, Menschen zu helfen. Das wollte ich schon immer. Irgendwas mit Menschen und Helfen. Heutzutage ist das bei den jungen Menschen anders, was ich nicht verstehe. Alle wollen nur noch irgendwas mit Medien machen. Echt sozial ist […]

Weiterlesen

Bindung, Bindungsstörungen und ihre Bedeutung in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 21. Mai 2014 in Leseempfehlungen, Therapie |

Wir kennen es als Nähe-Distanz-Verhältnis oder therapeutische Beziehung, was sich zwischen TherapeutIn und KlientIn auf der Interaktions- und sozio-emotionalen Ebene abspielt. Und dieses Verhältnis spiegelt sehr oft auch Elemente des generellen Bindungsverhaltens eines Kindes wider. Ist ein Therapiekind uns gegenüber eher ängstlich oder distanzlos, erforscht es den Raum auch wenn die Mutter nicht hinter ihm […]

Weiterlesen

Ein Blick auf das TEMPO in der Ergotherapie—schnell oder genau?

Veröffentlicht von am 26. März 2014 in Erfahrungsberichte, Leseempfehlungen, Therapie |

Jeder weiß, wir leben in einer schnellen Zeit und Welt und die meisten Erwachsenen haben sich wohl damit abgefunden bzw. sich arrangiert. Sprich es wird schneller, mal Jobwechsel, mal Partnerschaften, die Filme werden schneller geschnitten, die Autos oder Transportmittel generell sind fähig uns immer schneller von A nach B zu bringen. Durchs Internet kommen wir […]

Weiterlesen

Die Kinderzeichnung und der Mann-Zeichen-Test nach Ziler

Veröffentlicht von am 22. Mai 2013 in Leseempfehlungen, Tests, Therapie |

Vom Kleinkind beginnend bis zum Erwachsenen verändert sich die Art zu zeichnen. Es lassen sich aber Entwicklungsstufen beschreiben, die bei fast allen Kindern auftreten. Manchmal dauert dabei eine Phase länger oder es wird eine übersprungen. Viele Kinder entwickeln sich kontinuierlich, andere in ausgeprägten Schüben, jedes Kind setzt sich aber durch das Zeichnen auf eine individuelle […]

Weiterlesen

Kostenloses Grundlagenwissen über Diagnostik & Therapie in der pädiatrischen Ergotherapie

Veröffentlicht von am 31. Oktober 2012 in Allgemein, Ausbildung, Fortbildung, Therapie |

pro mente und pro mente kinder jugend familie – Entstehungsgeschichte Ein wenig Organisationsgeschichte – soweit diese recherchierbar war (über zusätzliche Informationen freuen wir uns natürlich immer): 1979 wurde in Kärnten ein Verein namens pro mente infirmis gegründet, dessen Agenda primär die psychische und soziale Gesundheit von Menschen mit psychiatrischen Krankheitsbildern war, an der Gründung war […]

Weiterlesen

ROTA kommt von Rotation – Die Anwendung der ROTA-Therapie im ergotherapeutischen Kontext

Veröffentlicht von am 19. September 2012 in Fortbildung, Leseempfehlungen, Therapie | 4 Kommentare

Einleitung Ich bin also jetzt ROTA-Therapeutin, d.h. konkret ich habe die Fortbildung für Erwachsene und Säuglinge absolviert (insgesamt 18 Tage) und bin nach anfänglicher Skepsis ziemlich verblüfft über die Wirkung der Rotationsübungen und bisherige Erfolge. (Artikelbild von thephotographymuse via Flickr) Die Rolle des Muskeltonus in Ruhe und Aktivität Mit der neurophysiologischen ROTA-Therapie werden Neugeborene und Säuglinge […]

Weiterlesen

Glitschiges Materialbad zur Förderung taktiler Wahrnehmung in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 1. Juni 2012 in Erfahrungsberichte, Therapie | 4 Kommentare

Aqua-Pearls – was ist das? Vor kurzem hab ich ein neues Material für die taktile Wahrnehmungsförderung entdeckt, für alle die neben dem Linsen- und Bohnenbad eine Alternative suchen. Im Baumarkt oder Dekoladen werden die Wasserperlen oder auch Aqua-Pearls, Aqualinos zur Dekoration in Blumenvasen vertrieben. Das wasserspeichernde Granulat in Kugelform verschiedener Größe gibt für Blumen Feuchtigkeit […]

Weiterlesen

Räumlich-konstruktive Störungen – Diagnostik und Therapie aus ergotherapeutischer Sicht

Veröffentlicht von am 4. Mai 2012 in Therapie | 8 Kommentare

Eine räumlich-konstruktive Leistung die Fähigkeit eines Menschen „einzelne Elemente einer Figur unter visueller Kontrolle zur richtigen Gesamtfigur zusammen zu fügen“ (vgl. Kerkhoff, G., 1988. Visuelle Raumwahrnehmung und Raumoperation. In: Cramon, D. und Zihl, J. (Hrsg.): Neuropsychologische Rehabilitation: Grundlagen, Diagnostik, Behandlungsverfahren, Springer Verlag.) Diese Fähigkeit wird im Alltag häufig verlangt, von Kindern sehr früh entwickelt und […]

Weiterlesen

Die Lange Nacht der Forschung 2012 in Klagenfurt – auch für ErgotherapeutInnen interessant!

Veröffentlicht von am 27. April 2012 in Allgemein, Therapie |

Im letzten Jahr fand die „Langen Nacht der Forschung“ – im Jahr 2005 erstmals abgehalten – österreichweit nicht statt, immerhin eine kürzere Pause als die Erste, die bereits nach der Auftaktveranstaltung für zwei Jahre in Kraft trat. Forschung – nicht nur berufsspezifische – betrifft in der einen oder anderen Form uns alle. Diesbezüglich den Blick […]

Weiterlesen

Gastartikel: Son-Rise in der Praxis – Williams Entwicklung Teil 2

Veröffentlicht von am 20. April 2012 in Erfahrungsberichte, Therapie | 2 Kommentare

Eva Maria Rucker absolvierte im Herbst 2010 die Ausbildung zur Ergotherapeutin. Mit ihren Wurzeln tief im Süden Österreichs verankert, wurde sie von ihren Flügeln über den Atlantik getragen und fand sich im Osten der Vereinigten Staaten wieder. Dort widmet sie sich seit Januar 2011 den Pflichten eines Au-pairs mit therapeutischem Know-How. Zu ihren Schützlingen zählt […]

Weiterlesen

Praxie heute…oder wie unzeitgemäß ist eigentlich so eine Briefmarke?

Veröffentlicht von am 30. März 2012 in Therapie | 1 Kommentar

Redaktionelle Anmerkung (Markus) Dieser Beitrag sollte in der ursprünglichen Fassung von zwei Bildern, die kurze Geschichten mit der Comicfigur „Der kleine Herr Jakob“ darstellen, illustriert sein – erschaffen wurde der Kleine Herr ursprünglich von einem gewissen Herrn Hans Jürgen Press, der im Jahr 2002 verstorben ist. Die Rechte an der Figur gingen in Folge des […]

Weiterlesen

Podcast #011: Im Gespräch mit Angela Nacke – Pädiatrische Ergotherapie im Wandel der Zeit

Veröffentlicht von am 23. Dezember 2011 in Podcast | 4 Kommentare

Das Café Central in Innsbruck bietet nicht nur schnelles Gratis-WLAN und einen majestätischen Rahmen um Kaffee zu trinken und dabei den flanierenden Spaziergängern zuzusehen, es eignet sich auch durchaus für fachliche Treffen mit Berufskolleginnen, auch wenn diese schon über deutlich mehr Erfahrung verfügen als man selbst. Ich habe mich dort im Juni 2011 mit Angela […]

Weiterlesen

Ein Bericht von außen – Mein Kind bei der Ergo(therapie)

Veröffentlicht von am 5. Dezember 2011 in Allgemein, Erfahrungsberichte | 18 Kommentare

Ergotherapie? Was ist das denn? Die Lehrerin von Kind 2 meint, das sei nun geboten, denn die Schrift des Knaben sei nun wirklich nicht leserlich. Ach nee, nicht noch ‘ne Therapie, bitte. Auch wenn die manuelle Geschicklichkeit nicht so ausgeprägt ist – das Kind soll doch nicht den Eindruck bekommen, es sei „reparaturbedürftig“. Also schieben […]

Weiterlesen

Wo wahrnehmungsauffällige Kinder auf dem Fußballfeld stehen würden: Der Theodor, der Theodor…

Veröffentlicht von am 2. Dezember 2011 in Therapie |

…der steht wie so viele der Therapiekinder gerne im Fußballtor. Genauer gesagt kommt es gerade bei wahrnehmungsschwachen Kindern verblüffend oft vor, dass ihre liebste Fußballposition ein paar Meter vorm Netz ist. Wenn ich es jetzt philosophisch angehe, könnte man auch sagen weil sie Halt suchen, Begrenzung und ein (soziales) Netz, Freunde, oder etwas, das sie […]

Weiterlesen

Über das Zähneputzen – aus der Sicht der Ergotherapeutin

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2011 in Allgemein, Therapie | 5 Kommentare

Die tägliche Therapieeinheit mit der elektrischen Zahnbürste, wenn das nicht alltagsnah ist… Ohne mich jetzt als Zahnputztante aufspielen zu wollen, möchte ich doch mal ein Plädoyer auf die Wichtigkeit des Zähneputzens aus ergotherapeutischer Sicht halten. Ist denn die Frage nach der täglichen Mundhygiene bei meinen Kolleginnen und Kollegen ein fixer Bestandteil der Befragung/Befundung? Wenn nicht, […]

Weiterlesen

Gastartikel: Son-Rise-Erfahrungsbericht – Sommer, Sand, Algen und Sokrates

Veröffentlicht von am 7. Oktober 2011 in Erfahrungsberichte, Therapie | 2 Kommentare

William war immer schon ein Liebhaber des Ozeans (je kälter das Wasser und je höher die Wellen, umso besser), die letzten Sommer verbrachte er jedes Wochenende am Strand in Rhode Island. Schnell war klar, auch dieses Jahr soll sich das nicht ändern. Um uns allen jedoch permanentes Be- und Entladen des Wagens, wahnwitzige Autofahrten und schier endlose Verkehrsstaus (vor allem rund um New York City) zu ersparen, hat sich die Familie über die Sommermonate ein Haus im Westen des Ministaates gemietet.

Weiterlesen

SORKC-Schema: Systematische Verhaltensanalyse – auch für ErgotherapeutInnen hilfreich

Veröffentlicht von am 16. September 2011 in Therapie |

Einleitung Es handelt sich um ein hypothetisches Modell, das sämtliche Informationen rundum ein Problemfeld sammelt und vermutete Zusammenhänge zwischen Schwierigkeiten, ihren Bedingungen und ihren Konsequenzen aufzeigt. Die Basis des S-O-R-K-C-Schemas schufen Kanfer und Saslow. Das S-O-R-K-C -Schema (auch SORK- oder SORKC-Modell genannt) dient einerseits zur guten Organisation bzw. zum Ordnen von Informationen rundum Verhaltensauffälligkeiten, andererseits […]

Weiterlesen

Links oder rechts? Bestimmung der Händigkeit bei Kindern durch Tests und Beobachtung

Veröffentlicht von am 9. September 2011 in Therapie | 3 Kommentare

„Die Händigkeit beschreibt das Phänomen, dass Menschen für feinmotorische Tätigkeiten konsistent eine Hand bevorzugen, die so genannte dominante Hand.“ Bis sich diese besagte dominante Hand mehr oder weniger „entwickelt“ hat, kann es oft einige Kinderjahre dauern. Fest steht, dass nicht fest steht […]

Weiterlesen

Gastartikel: Einblicke in Aufbau und Ablauf des Son-Rise-Programms in der Praxis

Veröffentlicht von am 12. August 2011 in Erfahrungsberichte, Therapie |

Während der ersten Woche meines Aufenthaltes bei der Gastfamilie wurde mir eine Mappe mit diversen Lern- und Nachschlagmaterialien überreicht. In ihr befanden sich eine Kurzzusammenfassung von Williams bisheriger Entwicklung, Zusammenfassungen vorangegangener Teammeetings, Themen- und Spielvorschläge für eventuelle Spielraumeinheiten und auch ein Überblick über die Son Rise-Grundprinzipien.

Weiterlesen

Buchrezension: Die kleine psychotherapeutische Schatzkiste

Veröffentlicht von am 24. Juni 2011 in Rezensionen |

„Tipps und Tricks für kleine und große Probleme vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter.“ So lautet der Untertitel des Buches, und ich kann sagen er hält was er verspricht. Wer also – wie ich – einige psychotherapeutische Aspekte in seiner tagtäglichen Arbeit als Ergotherapeutin oder Ergotherapeut brauchen könnte, aber nie eine umfangreichere Zusatzqualifikation dazu erworben hat, […]

Weiterlesen

Ideensammlung für ergotherapeutische Behandlungen in der Pädiatrie: pluspunkt-zentrum.ch

Veröffentlicht von am 27. Mai 2011 in Rezensionen, Therapie | 4 Kommentare

Angela Nacke schreibt nicht nur Bücher und Buchkapitel, gibt Interviews (Update 27.11.2011: das PDF ist leider nicht mehr verfügbar) und ist als Ergotherapeutin tätig, sondern gründete auch 1997 ein Ergotherapie-Fortbildungszentrum in Jona, das einen klaren Fokus auf die pädiatrische Ergotherapie legt. So weit, so gut, um Fortbildungen soll es in diesem Beitrag allerdings nicht gehen, […]

Weiterlesen

Podcast #009: Der Einsatz des Tonfeldes in der Ergotherapie

Veröffentlicht von am 6. Mai 2011 in Podcast | 1 Kommentar

Dein Tonfeld, das unbekannte Wesen…die Arbeit am Tonfeld® – in der Regel das Betätigungsfeld von Lebens- und Sozialberatern und –beraterinnen – lässt sich auch ergotherapeutisch anwenden, mit anderem Hintergrund und aus anderem Blickwinkel. Passend zur Thematik gibt es zusätzlich einen, bereits erschienen, Bericht über einen Selbsterfahrungsworkshop am Tonfeld nachzulesen. Im Gespräch mit Christine Ofner, die […]

Weiterlesen
Seite 1 von 212

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0

Weil es rechtlich erforderlich ist: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ festgelegt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „OK“ klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, die wir verwenden, Datenschutz und Nutzungsbedingungen findest du in unserem Impressum.

Schließen