Save the date—Restplätze bei einem Schienenworkshop der Firma Lohmann & Rauscher am 09.06.2015 in Salzburg

Veröffentlicht von am 29. April 2015 in Fortbildung, Quickie |

Die Firma Lohmann & Rauscher bietet wieder einen Orfit-Schienenworkshop an. Der Kurs richtet sich an erfahrene und weniger erfahrene „SchienenbauerInnen“. Neben theoretischen Grundlagen und Wissenswertem zum Thema „thermoplastisches Material“, liegt der Schwerpunkt auf der Schienenherstellung und dem (kosten-)effizienten Umgang mit dem Material. Ich habe bereits einen Kurs besucht und konnte mit neuen Inputs, Wiederholungen und […]

Weiterlesen

Anleitung zur Herstellung redressierender Schienenhülsen für die Langfinger zur Behandlung von Streckdefiziten nach Beugesehnenverletzungen

Veröffentlicht von am 25. November 2011 in Erfahrungsberichte, Therapie | 6 Kommentare

Einleitung In meinem letzten Beitrag wurde die Behandlung von Streckdefiziten nach Beugesehnenverletzungen mittels redressierender Schienenhülsen anhand eines Fallbeispiels beschrieben – heute soll es darum gehen, aus welchem Material man diese Hülsen herstellt, und wie sich die exakten Arbeitsabläufe gestalten – viel Spaß beim Nachbauen! (Artikelbild von Andrea Moser) Arbeitsmaterialien thermoplastisches Schienenmaterial, 1,6 mm dick, perforiert,je […]

Weiterlesen

Dynamische Nachbehandlung von Beugesehnenverletzungen mittels HILEI-Schiene

Veröffentlicht von am 8. September 2010 in Therapie |

Vorschlag für eine standardisierte, ergotherapeutische, dynamische Nachbehandlung von operativ versorgten Beugesehnenverletzungen mittels HILEI-Schiene, erarbeitet im Sommer 2010 mit Unterstützung von Nora Schmoly, Ergotherapiestudentin im Abschlussjahr an der Akademie für den ergotherapeutischen Dienst in Klagenfurt. (Artikelbild von Andrea Moser) 1. – 3. postoperativer Tag Anfertigung und Anlage einer HILEI-Schiene, Tragedauer 6 Wochen Aufklärung bezüglich: Sehnenheilung Umgang […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0