Was ist eine Rhizarthrose? Die Rhizarthrose (degenerative Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis) ist gekennzeichnet durch eine Abnützung des Daumensattelgelenks. Es kommt zu einem Abbau des Gelenksknorpels und ist primär nicht entzündlich. Die Gelenksflächen des Daumensattelgelenks werden vom großen Vieleckbein (Os trapezium) und dem 1. Mittelhandknochen (Os metacarpale 1) gebildet. Im Sattelgelenk ist eine Beugung und Streckung […]