Ergotherapie bei Demenz: Aktivierung in der Gruppe mit dem Spiel „Vertellekes – das Neue“

Veröffentlicht von am 1. Mai 2013 in Erfahrungsberichte, Therapie |

Vertellen (NL) = sagen, erzählen Der Umgang (und möglicherweise auch die Aktivierung) von Klientinnen und Klienten mit einer Demenz (egal welcher Art) begegnet den meisten Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in ihrem beruflichen Alltag regelmäßig in allen Fachbereichen, die Pädiatrie ausgenommen. Aber in Neurologie, Orthopädie, Geriatrie und Psychiatrie, wenn auch hier meist nur auf psychiatrischen Akutstationen und […]

Weiterlesen

Dixit – (karten)spielerische Interaktion und Kommunikation im ergotherapeutischen Gruppensetting

Veröffentlicht von am 13. Juli 2012 in Erfahrungsberichte, Therapie |

Einleitung „Was soll denn das jetzt werden?“ „Wie soll das gehen?“ „Das verstehe ich jetzt nicht.“ Drei Aussagen, die ich immer wieder zu hören bekomme, wenn ich den Karton öffne, die bunt gefärbten Holzhasen hinstelle und die ersten Spielkarten ausgeteilt habe – meist nachdem die ersten Klientinnen und Klienten einen Blick auf die fantasievoll gestalteten […]

Weiterlesen

Mehr als ein Spiel – Memory im ergotherapeutischen Gruppensetting mit Interaktionsschwerpunkt

Veröffentlicht von am 26. August 2011 in Leseempfehlungen, Therapie |

Ergotherapeutische Gruppenaktivitäten sind für mich gelegentlich ein zweischneidiges Schwert…wobei es eigentlich irrelevant ist, ob ich an die Gruppen zurückdenke an denen ich während des Studiums als Praktikant teilgenommen habe (z.B. Rückenschule im Fachbereich Orthopädie oder Handfunktionsgruppen in der Rehabilitation von neurologischen Klientinnen und Klienten), oder er sich um Gruppen handelt, die ich selbst in meiner […]

Weiterlesen

handlungs:plan | 2017 | CC BY-NC-SA 3.0