Wir kennen es als Nähe-Distanz-Verhältnis oder therapeutische Beziehung, was sich zwischen TherapeutIn und KlientIn auf der Interaktions- und sozio-emotionalen Ebene abspielt. Und dieses Verhältnis spiegelt sehr oft auch Elemente des generellen Bindungsverhaltens eines Kindes wider. Ist ein Therapiekind uns gegenüber eher ängstlich oder distanzlos, erforscht es den Raum auch wenn die Mutter nicht hinter ihm […]