Laut einer Untersuchung der WHO im Jahre 2007 leiden rund 70 Prozent der Weltbevölkerung unter einem Beckenschiefstand [1]. Zu den Beschwerden gehören vor allem Schmerzen und Muskelverspannungen im Bereich des unteren Rückens. Weitere Symptome, die nicht so offensichtlich sind, können ebenfalls mit einer Schiefstellung des Beckens zusammenhängen. (Artikelbild von University of Liverpool Faculty of Health […]