Ihr habt unseren Artikel zum Robothon der FH Salzburg bereits gelesen? Falls nicht, sei euch dessen Lektüre vor Betrachtung des nachfolgenden Videos noch nahegelegt, dann lassen sich die Dinge möglicherweise besser einordnen. Aber jetzt—„without further ado“ und quasi als Abschlusszuckerl vor unserer Sommerpause—viel Spaß beim Zusehen!