Am 27. Oktober 2014 ist es wieder so weit: Der jährliche Welttag der Ergotherapie steht an, heuer unter dem Motto „United in Diversity“ oder (ins Deutsche übersetzt) „In Vielfalt geeint“—ein sehr treffendes Motto, das die vielen (also wirklich sehr vielen) Facetten unseres Berufs auf einen schönen gemeinsamen Nenner bringt. (Artikelbild via WFOT)

Bereits zum vierten Mal (nach 2011, 2012 und 2013) versuchen wir auch heuer wieder, euch einen Überblick über erwähnenswerte Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum und international zu geben. Wie jedes Jahr gilt: Dieser Artikel bildet den Informationsstand zu einem gegebenen Zeitpunkt ab (04.10.2014), bitte informiert euch bei den verlinkten Websites kurz vor dem 27. Oktober noch über allfällige Änderungen, da kann sich immer noch kurzfristig was Neues ergeben.

International—WFOT

Die World Federation of Occupational Therapists (WFOT) bietet auf ihrer Webpräsenz wie jedes Jahr umfangreiche Informationen rund um das Thema an, verweist ausführlich auf den OT Global Day Of Service (der auch am 27. Oktober stattfindet) und bietet im hauseigenen Ressourcencenter unter dem Punkt „World OT Day“ zahlreiche kostenlos herunterladbare Inhalte passend zur Veranstaltung an, vom Schreibtischhintergrundbild über offizielle Logos (auch uns speziell für den Einsatz auf Social-Media-Websites) bis hin zu Postern, Kalendern und QR-Codes. Außerdem gibt es im, ebenfalls kostenlos herunterladbaren, „Guide to World OT Day 2014“ noch zahlreiche andere Goodies abzuholen, zum Beispiel:

  • einen Monat Gratiszugang zu verschiedenen Journals
  • Rabatte auf bestimmte Bücher
  • Eine Kurzanleitung (en) zum Verfassen und Einreichen von Artikeln und anderen Publikationen
  • Eine Gratisausgabe der Zeitschrift „Occupational Therapy International“
  • Ein cooles Overlay für google-maps, das eine Übersicht über alle Mitgliedsländer der WFOT gibt, inklusive Zahlenmaterial zu den dort tätigen Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • und vieles mehr…

International—OT24VX2014

Auch heuer findet wieder die coole 24-Stunden-Vorlesungsreihe von OT4OT statt, ein sehr schönes Programm hat das Team 2014 wieder zusammengestellt. Alle Informationen rund um das Ereignis, das von 03.11.–04.11.2014 stattfindet (wie nehme ich teil, technische Voraussetzungen usw.) sind schön übersichtlich auf der dazugehörigen Website zusammengefasst, das Vorlesungsprogramm steht auch schon fest und lässt sich bereits als PDF herunterladen, in dem lassen sich auch Abstracts zu allen Vorträgen nachlesen. Einige Vorträge sind besonders interessant, eine kleine Auswahl:

  • Update zur fünften Auflage des COPM
  • Betätigungsgerechtigkeit bei Kindern
  • Yoga und Aromatherapie in der Ergotherapie
  • Telehealth
  • „Zirkusgruppe“ im Rahmen eines akutpsychiatrischen, ergotherapeutischen Angebots
  • Ergotherapie im palliativen Setting
  • Negatives Betätigungsverhalten der „Generation Y

Sehr spannend, wer das alles sehen und hören will wird wohl nicht um Urlaubskonsumation herumkommen, Montag und Dienstag sind ja schließlich ganz normale Arbeitstage…

Europa—Österreich

So umfangreich und spannend wie im letzten Jahr ist das Angebot von Ergotherapie Austria rund um den Welttag der Ergotherapie diesmal leider nicht—aber das Motto „Ergotherapie in aller Munde und in allen Köpfen“ hört sich gut an und dass alle Mitglieder des Verbands Luftballons zugesandt bekommen und angehalten sind, diese am Welttag an ihren persönlichen Gegenständen zu befestigen, halten wir doch für eine sehr witzige und aufmerksamkeitserregende Idee. Wer möchte, kann anschließend ein Foto auf der Facebook-Seite von Ergotherapie Austria posten. Auch hier kann es sein, dass sich noch mehr tut, schaut einfach kurz vorher nochmal auf der Website vorbei.

Europa—Schweiz

Bei den Eidgenossinnen und Eidgenossen laden die Sektion Schaffhausen des Berufsverband EVS und das Institut für Ergotherapie der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zu einer Festveranstaltung in Winterthur ein, inklusive kulinarischem Empfang, Aktionen der Bachelorstudierenden und einer Gesprächsrunde mit Betroffenen zum Thema „Hirnverletzungen“, sehr schön! Wir wünschen viel Spaß und Erfolg (und viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer), wer in der Nähe ist, sollte da wirklich hingehen, die Einladung gibt es als PDF im Netz, um Voranmeldung wird bis zum 17.10.2014 per E-Mail gebeten.

Europa—Deutschland

Der DVE bietet auf seiner eigenen Website zum Welt-Ergo-Tag auch im heurigen Jahr wieder Informationen über geplante Aktionen in allen deutschen Bundesländern an, zum Zeitpunkt der Artikelabfassung waren allerdings (übrigens wirklich ganz genau wie im letzten Jahr) noch keine Veranstaltungen abrufbar. Immerhin: man kann sich Ideen holen (auch als PDF), eine Aktion anmelden oder sich Informationsmaterial herunterladen. Leider sind viele Materialien noch auf dem Stand von 2013, aber vielleicht ändert sich das ja noch bis zum 27. Oktober…

Wir wünschen jedenfalls allen Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten und Studierenden (egal in welchem Land) in Theorie & Praxis, Forschung & Lehre, mobil oder stationär, klinisch oder freiberuflich ganz herzlich einen schönen Welttag der Ergotherapie 2014—und lasst in Österreich viele Luftballons fliegen!

Weblinks